Willkommen

Föhr, die „grüne Insel“ mit mildem Klima. Egal welche Jahreszeit, Föhr ist immer grün und hat jedem was zu bieten.

Lange Spaziergänge mit nackten Füßen durchs Watt oder einfach mal am Strand faulenzen und zwischendurch ein erfrischendes Bad in der Nordsee nehmen. Genießen Sie schöne Radtouren auf den gut ausgebauten Fahrradwegen, die sich auch zum Inline-fahren hervorragend eignen.
Die kinderfreundliche Insel hält ein abwechslungsreiches Angebot für Sie bereit. Lassen Sie einfach mal die Seele baumeln während die leicht salzige Luft Sie verwöhnt.

Man erreicht die Insel Föhr mit der Fähre von Dagebüll aus. Die Schiffspassage dauert etwa 45 Minuten.Sofern Sie mit dem PKW anreisen, sollten Sie bei der Wyker Dampfschiffsrederei einen Fährplatz buchen.  (www.faehre.de)

Haus Süderende

suederende whg1 001In dem reetgedeckten Friesenhaus befinden sich drei Ferienwohnungen. Der große Garten mit Gartenmöbeln steht allen Gästen zur Verfügung. Alle Wohnungen sind mit Duschbad, Fernseher, Handtüchern und Bettwäsche ausgestattet. Waschmaschine und Trockner stehen in einer separaten Waschküche zu Ihrer Verfügung.  Zwei PKW- Stellplätze sind direkt am Haus, weitere Parkmöglichkeiten sind direkt gegenüber. (weiter zum Haus)

Impressionen der Insel Föhr

  • foehr001
  • foehr002
  • foehr003